Börse Dax setzt Talfahrt fort - Krim-Krise belastet

Wegen der Krim-Krise und schwachen Konjunkturdaten aus China setzt der deutsche Aktienmarkt die Talfahrt der vergangenen Woche fort. Größter Verlierer im Dax sind die Titel von ThyssenKrupp.
Handelssaal in Frankfurt: Anleger sind unsicher

Handelssaal in Frankfurt: Anleger sind unsicher

Foto: STRINGER/GERMANY/ REUTERS
ts/dpa-afx/rtr