Börse Dax strapaziert die Nerven der Anleger

Turbulenter Start ins neue Jahr: Am Morgen hatte der Dax noch mit 9620 Zählern einen Rekordstand markiert. Gewinnmitnahmen drückten den Index dann jedoch um mehr als 200 Punkte. Auch die US-Börsen geben nach.
Bulle und Bär: Der Dax knackte zu Jahresbeginn die Marke von 9600 Zählern - doch dann setzte eine Verkaufswelle ein

Bulle und Bär: Der Dax knackte zu Jahresbeginn die Marke von 9600 Zählern - doch dann setzte eine Verkaufswelle ein

Foto: Frank Rumpenhorst/ picture-alliance/ dpa
Börse: Welche Dax-Aktien noch günstig sind
Foto: obs / K+S
Fotostrecke

Börse: Welche Dax-Aktien noch günstig sind

Mehr lesen über
Verwandte Artikel