Rückkehr nach fünf Jahren AIG und GM zurück in Top-Börsenindex

Etwa fünf Jahre nach ihrer Insolvenz kehren AIG und General Motors in den US-Index S&P500 zurück. Der Versicherer und die Opel-Mutter werden ab kommenden Freitag wieder zum Kreis der 500 größten US-Börsenwerte gehören - allerdings auf Kosten einer anderen US-Größe.
Zentrale von General Motors in Detroit, USA: Amerikas Autoriese hat seinen Status als S&P500-Wert zurückerlangt

Zentrale von General Motors in Detroit, USA: Amerikas Autoriese hat seinen Status als S&P500-Wert zurückerlangt

Foto: DPA
kst/rtr