Börse Schwache China-Daten schicken Dax tief ins Minus

Aufgeschreckt durch enttäuschende Konjunkturdaten aus China und widersprüchliche Aussagen von Fed-Chef Ben Bernanke haben Aktienanleger weltweit Kasse gemacht. Der Nikkei bricht nach seiner Rekordjagd um mehr als 7 Prozent ein. Der Dax schließt nach zwölf Gewinntagen in Folge tief im Minus.
Kursrutsch: Der Dax verliert am Donnerstag mehr als 2 Prozent an Wert

Kursrutsch: Der Dax verliert am Donnerstag mehr als 2 Prozent an Wert

Foto: Frank Rumpenhorst/ picture alliance / dpa
mahi/ts/rtr/dpa-afx