Mittwoch, 18. September 2019

Börsenkurse der Woche Überraschen Sie uns, Herr Zschaber!

3. Teil: Dow Jones - die Ampel steht weiter auf grün

manager magazin online / Foto: Reuters
Um die Frage direkt zu beantworten: Ja, es wird weiter gehen an der Börse und zwar nach oben mit dem Dow Jones Börsen-Chart zeigen.

Die Gründe sind vielfältig. Da gibt es zunächst, wenn man über die geldpolitische Situation spricht, die weltweit agierenden Notenbanken, auch die Fed. Die Geldschleusen bleiben geöffnet, denn die Notenbanken zwingen Kapital in Anlageklassen mit Substanz. Dieser Trend wird uns noch lange erhalten bleiben und wenn sich das Angebot an Geld erhöht, sucht es sich werthaltige Aktiva.

Die Großwetterlage sieht grundsätzlich positiv aus, die Schlüsselvolkswirtschaften im derzeitigen Wachstumszyklus der Welt sind weiterhin die USA, Asien beziehungsweise China und Deutschland. Für alle drei Regionen sehen wir begründeten Optimismus hinsichtlich Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Produktion.

Desweiteren erkennen wir hohe nachfrageorientierten Impulse, weltweit einen zunehmenden Güterumschlag und minimale Stornierungsquoten, welche den Lagerzyklus beeinflussen könnten. Die Ampel steht also auf grün: Wir raten dennoch auf den Gesamtmarkt der USA zu schauen, wenn Anleger dort investieren möchten, denn generell gilt ja das Prinzip der Streuung und Diversifikation.

© manager magazin 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung