Verdacht auf Insiderhandel SEC durchleuchtet Heinz-Ketchup-Deal

Die 23 Milliarden Dollar schwere Übernahme des Ketchup-Königs H.J. Heinz könnte einen üblen Beigeschmack bekommen. Sollte sich der Verdacht des Insiderhandels erhärten, wäre das für Starinvestor Warren Buffett ein heftiger Schlag.
Verdächtige Optionsscheingeschäfte: Hat jemand geplaudert? Kurz bevor die milliardenschwere Übernahme von Heinz-Ketchup durch Starinvestor Buffett bekannt wurde, hatten Investoren auf einen kräftigen Kursanstieg der Aktie gewettet.

Verdächtige Optionsscheingeschäfte: Hat jemand geplaudert? Kurz bevor die milliardenschwere Übernahme von Heinz-Ketchup durch Starinvestor Buffett bekannt wurde, hatten Investoren auf einen kräftigen Kursanstieg der Aktie gewettet.

Foto: Oli Scarff/ Getty Images
rei/dpa
Mehr lesen über