Zoetis-Börsengang Pfizer nimmt Milliarden mit Tiermedizin ein

Der weltgrößte Pharmakonzern Pfizer kann sich beim Börsengang seines Tiermedizingeschäfts Zoetis über Erlöse in Höhe von 2,24 Milliarden Dollar freuen - die größte Aktienemission seit Facebook. Der US-Riese versucht mit Verkäufen, sein schrumpfendes Geschäft auszugleichen.
Pfizer-Zentrale: Der weltgrößte Pharmakonzern ist auf Schrumpfkurs

Pfizer-Zentrale: Der weltgrößte Pharmakonzern ist auf Schrumpfkurs

Foto: BRENDAN MCDERMID/ REUTERS
ak/rtr/dpa-afx
Mehr lesen über
Verwandte Artikel