Börse Schwache US-Daten drücken Dax ins Minus

Der Dax bricht seinen Erholungsversuch ab und geht im späten Handel auf Tauchstation. Anlass sind schwache US-Konjunkturdaten: Der Philly-Fed-Index ist auf den tiefsten Stand seit 10 Monaten gefallen. Auch der Dow dreht ins Minus.
Auf und nieder: Die Stimmung an den Börsen bleibt angespannt

Auf und nieder: Die Stimmung an den Börsen bleibt angespannt

Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa
la/dpa-afx
Mehr lesen über