Ausgebremst US-Börse leidet unter Euro-Doppelschlag

Amerikas Börsenkommentatoren sind in Aufregung: Der Wall Street setzt ein harter Euro-Doppelschlag zu, denn die kriselnde Europa-Währung bringt US-Unternehmen unter Druck. Jetzt sind die Kursgewinne des Jahresbeginns fast verpufft - und die Prognosen düster.
Von Markus Gärtner
Händler an der Wall Street: Furioser Jahresstart längst verspielt

Händler an der Wall Street: Furioser Jahresstart längst verspielt

Foto: DPA