Smartphonebrowser Mögliches Facebook-Interesse beflügelt Opera

Um die Schwäche im mobilen Bereich auszugleichen, hatte Facebook jüngst den Fotodienst Instagram übernommen. Doch das reicht offenbar noch nicht. Nun tastet sich das soziale Netzwerk Gerüchten zufolge auch beim Browserentwickler Opera vor. Die Aktie der Norweger haussiert.
Facebook will im mobilen Geschäft aufrüsten

Facebook will im mobilen Geschäft aufrüsten

Foto: Ed Jones/ AFP
mg/dpa-afx
Mehr lesen über