Facebook an der Börse Die Mär von Mr. Zockerberg

Angesichts hoher Kursverluste wird der Facebook-Börsengang zum Fiasko erklärt. Doch das Gegenteil ist richtig: Das IPO brachte dem Unternehmen und seinen Gesellschaftern den größtmöglichen Erlös - und die Märkte haben gezeigt, dass sie funktionieren.
Kasse gemacht: Für Facebook-Gründer Zuckerberg brachte der Börsengang mehr als eine Milliarde Dollar in bar. Damit kann er nun fällige Steuern bezahlen - er will jedoch mit 57 Prozent der Stimmrechte Mehrheitseigner bleiben

Kasse gemacht: Für Facebook-Gründer Zuckerberg brachte der Börsengang mehr als eine Milliarde Dollar in bar. Damit kann er nun fällige Steuern bezahlen - er will jedoch mit 57 Prozent der Stimmrechte Mehrheitseigner bleiben

Foto: ? Brian Snyder / Reuters/ REUTERS