Banken in Bedrängnis Angst um Spanien treibt Anleiherenditen

Nervöse Stimmung am Anleihemarkt: Die Rendite für zehnjährige spanische Staatspapiere klettert über 6 Prozent. Auch die Angst vor einer schweren Schieflage spanischer Banken wächst. Jetzt sollen sie weitere 35 Milliarden Euro für wacklige Immobilienkredite zurückstellen.
Börse Madrid: Am Anleihenmarkt fordern die Investoren für spanische Anleihen wieder höhere Risikoaufschläge. Sie fürchten, dass das Land an den Geldtropf der EU und des IWF gelegt werden muss

Börse Madrid: Am Anleihenmarkt fordern die Investoren für spanische Anleihen wieder höhere Risikoaufschläge. Sie fürchten, dass das Land an den Geldtropf der EU und des IWF gelegt werden muss

Foto: ANDREA COMAS/ REUTERS
rei/dpa/rtr
Mehr lesen über Verwandte Artikel