Hochtief-Tochter Leighton-Aktie zwei Tage vom Handel ausgesetzt

Schlechte Nachrichten aus Australien: Der Handel mit Aktien der australischen Hochtief-Tochter Leighton ist für zwei Tage ausgesetzt worden. Leighton will seine Gewinnziele überprüfen. Hochtief-Aktien begeben sich auf Talfahrt.
Baustelle Leighton: Seit Monaten belastet die australische Tochter das Geschäft von Hochtief

Baustelle Leighton: Seit Monaten belastet die australische Tochter das Geschäft von Hochtief

Foto: AFP
rei/mg/dpa-afx/rtr
Mehr lesen über