Schwaches Schlussquartal Wacker Chemie kürzt Dividende drastisch

Wacker Chemie enttäuscht seine Aktionäre. Nach einem überraschend schwachen Geschäftsjahr kürzt der Chemikonzern die Dividende um fast ein Drittel. Der Ausblick versöhnt die Investoren auch nicht. Die Aktie gibt deutlich nach.
Schwacher Ausblick: Unter anderem hohe Rohstoffkosten werden das Ergebnis von Wacker Chemie im laufenden Jahr drücken, sagt der Vorstand

Schwacher Ausblick: Unter anderem hohe Rohstoffkosten werden das Ergebnis von Wacker Chemie im laufenden Jahr drücken, sagt der Vorstand

Foto: DPA
rei/dpa-afx