Trotz schlechter Nachrichten Metro-Aktie hebt ab

Obwohl Metro den Kaufhof-Verkauf absagt und von schwachem Umsatz berichtet, steigt die Aktie um 6 Prozent. Händler sprachen von Short Covering: Einige Anleger seien in ihrer skeptischen Kurserwartung auf dem falschen Fuß erwischt wurden. Manche finden auch Lob für den Kurs des Konzerns.
Neuer Metro-Chef Olaf Koch: Verkauf von Kaufhof nicht um jeden Preis

Neuer Metro-Chef Olaf Koch: Verkauf von Kaufhof nicht um jeden Preis

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
ak/dpa-afx
Mehr lesen über