US-Slogan des Jahres Occupy-Bewegung macht das Rennen

In den USA sind zum sechsten Mal die Worte des Jahres gewählt worden. Die Liste wird von der Occupy-Bewegung angeführt, die mit dem Satz, "Wir sind die 99 Prozent", in der Wall Street protestierten. Doch auf Steve Jobs schaffte es mit seinen letzten Worten in die Liste.
Sprachprägend: Demonstranten der Occupy-Wall-Street-Bewegung im November in New York

Sprachprägend: Demonstranten der Occupy-Wall-Street-Bewegung im November in New York

Foto: BRENDAN MCDERMID/ REUTERS

New Haven - "Wir sind die 99 Prozent", der Slogan der Occupy-Bewegung , ist in den USA als wichtigstes Zitat des Jahres 2011 ausgezeichnet worden. Fred Shapiro von der Bibliothek der Juristischen Fakultät der renommierten US-Universität Yale veröffentlichte am Samstag zum sechsten Mal seine Liste der zehn bestimmenden Zitate des Jahres.

Auf ihr findet sich auch das Zitat "Ich bin auf einer Droge. Sie heißt Charlie Sheen" des US-Schauspielers, sowie die letzten Worte von Apple-Mitbegründer Steve Jobs. Nach Angaben seiner Schwester soll er kurz vor seinem Tod gesagt haben: "Oh wow. Oh wow. Oh wow."

dapd/krk
Mehr lesen über