Prognose gesenkt K+S-Aktie bricht ein

Trotz guter Geschäftsergebnisse im dritten Quartal hat der Düngemittelhersteller K+S seine Umsatzprognose leicht gesenkt. An der Börse kommt so etwas selten gut an - die Papiere des Dax-Mitglieds notieren heute tief im Minus.
Salzabbau bei K+S: Der Konzern hat seine Prognose gesenkt - und seine Anleger verschreckt

Salzabbau bei K+S: Der Konzern hat seine Prognose gesenkt - und seine Anleger verschreckt

Foto: K+S
cr/rtr