Börse Sorge um Italien zwingt Dax in die Knie

Der Abschied von Italiens Regierungschef Berlusconi hat den Markt nur kurz beruhigt. Die Risikoprämien italienischer Staatsanleihen schnellen am Mittwoch auf Rekordhoch. Der Dax beendet den Handel tief im Minus. Finanzwerte zählen zu den größten Verlierern.
Börse in Frankfurt: Der Dax beschloss den Handel mit großen Verlusten

Börse in Frankfurt: Der Dax beschloss den Handel mit großen Verlusten

Foto: DPA
la/dpa-afx