Börse Rücktritt von Stark lässt Dax stürzen

Der Rücktritt des EZB-Chefvolkswirts Jürgen Stark hat die Finanzmärkte in Aufruhr versetzt. Dax und Euro tauchen ab, während die "sicheren Anlagehäfen" Bundesanleihen und Gold zulegen. Commerzbank und Deutsche Bank brechen ein.
Abwärts: Der Dax gerät zum Wochenschluss erneut schwer unter Druck

Abwärts: Der Dax gerät zum Wochenschluss erneut schwer unter Druck

Foto: dapd
mg/dpa-afx