Börsengang in Hongkong Samsonite spekuliert auf Milliardenerlös

Hohe Kursgewinne, nah am chinesischen Festland: Der Handelsplatz in Hongkong ist für viele Unternehmen äußerst attraktiv. Auch Samsonite erhofft sich einen fulminanten Start an der Börse. Der festgelegte Ausgabepreis deutet allerdings eher auf einen Dämpfer für den weltgrößten Kofferhersteller hin.
Börse in Hongkong: Der Windanlagenbauer Huaneng Renewables gab bei seinem Börsendebut um bis zu 11 Prozent nach

Börse in Hongkong: Der Windanlagenbauer Huaneng Renewables gab bei seinem Börsendebut um bis zu 11 Prozent nach

Foto: DPA
mg/rtr
Mehr lesen über