Kurssturz nach Prognosesenkung Nokia entsetzt Investoren

Sinkende Verkäufe, niedrigere Preise: Der Handyriese Nokia muss seine Geschäftsprognose kassieren und sorgt damit für Entsetzen unter den Anlegern. Der Aktienkurs des finnischen Unternehmens bricht in der Spitze mehr als 15 Prozent ein. Manche Experten halten Nokia nicht mehr für wettbewerbsfähig.
Handys von Nokia: Beim weltweiten Absatz rutschte der Hersteller zuletzt deutlich ab

Handys von Nokia: Beim weltweiten Absatz rutschte der Hersteller zuletzt deutlich ab

Foto: LUKE MACGREGOR/ REUTERS
Rei/dpa-afx
Mehr lesen über