Aktien, Euro, Öl Deutsche Bank rät zum Dax-Einstieg

Die Schuldenkrise und schwächere Konjunkturdaten aus Deutschland drücken den Dax am Vormittag erneut. Eine Studie der Deutschen Bank dagegen sieht die Schwäche des deutschen Leitindex als vorübergehend an und damit eine gute Einstiegsmöglichkeit. Die Bank hebt ihre Dax-Prognose an. Im Fokus stehen Aktien von ThyssenKrupp und Autotitel.
Und wieder abwärts: Das Vertrauen der Anleger ist angeschlagen. Der Dax fällt am Dienstag weiter ab. Für die Deutsche Bank ist das eine günstige Einstiegsmöglichkeit

Und wieder abwärts: Das Vertrauen der Anleger ist angeschlagen. Der Dax fällt am Dienstag weiter ab. Für die Deutsche Bank ist das eine günstige Einstiegsmöglichkeit

Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa
Rei/dpa/reuters
Mehr lesen über