Atomkrise in Japan Panikverkäufe an der Börse in Tokio

Die neue Eskalation der Atomkrise in Japan versetzt die Finanzmärkte weiter in Aufruhr. An der Börse in Tokio kam es am Dienstag zu panikartigen Verkäufen und dem heftigsten Kursrutsch seit Jahren. Die Bank of Japan pumpte erneut Milliarden ins Finanzsystem. Der Ölpreis gab weiter nach.  
Angst vor Radioaktivität: Die Anleger in Tokio reagierten mit Verkäufen auf die neue Eskalation im Atomkraftwerk Fukushima

Angst vor Radioaktivität: Die Anleger in Tokio reagierten mit Verkäufen auf die neue Eskalation im Atomkraftwerk Fukushima

Foto: AFP/ Jiji Press
cr/rtr/dpa-afx