Deutsche Börse/NYSE Euronext Der Ausverkäufer

Zum zweiten Mal versucht der Chef der Deutschen Börse, Reto Francioni, den Kern des deutschen Finanzsystems an die Amerikaner zu verkaufen. Die angebliche Fusion unter Gleichen wird allerdings wie bei der Euronext in einer Dominanz der New Yorker enden. Deshalb sollte die Politik eingreifen.
Deutscher Frühstücksdirektor: Deutsche-Börse-Chef Francioni kann NYSE-Vorsteher Duncan Niederauer, einem Ex-Goldman-Sachs-Partner, auf Dauer nicht Paroli bieten. Die Deutsche Börse dürfte bald nur noch ein Anhängsel des New Yorker Finanzplatzes sein.

Deutscher Frühstücksdirektor: Deutsche-Börse-Chef Francioni kann NYSE-Vorsteher Duncan Niederauer, einem Ex-Goldman-Sachs-Partner, auf Dauer nicht Paroli bieten. Die Deutsche Börse dürfte bald nur noch ein Anhängsel des New Yorker Finanzplatzes sein.

Foto: DDP
Mehr lesen über