Börse Schüsse in Kairo, Shopping in New York

Die Unruhen in Ägypten lassen Investoren bislang überwiegend kalt. Der Dax schließt nur knapp im Minus, da die Ausgaben der US-Konsumenten stärker gestiegen sind als erwartet. Autotitel bleiben dagegen unter Druck.
Börse in Frankfurt: Anleger bleiben trotz der Unruhen in Ägypten überwiegend entspannt

Börse in Frankfurt: Anleger bleiben trotz der Unruhen in Ägypten überwiegend entspannt

Foto: A3399 Arne Dedert/ dpa
Rei/dpa-afx/reuters