Zockerbude statt Finanzaufsicht BaFin-Mitarbeiter zockten mit Wirecard-Aktien - rund 500mal

Eigentlich sollte die Finanzaufsicht BaFin den Skandalkonzern Wirecard kontrollieren. Statt dessen zockten Bafin-Mitarbeiter im großen Stil selbst mit Wirecard-Aktien. Das Versagen der Aufsichtsbehörde erhält so eine neue Dimension.
Wirecard: Die Finanzaufsicht BaFin hat im Wirecard-Skandal nicht nur ihre Aufsichtspflicht verschlafen. Obendrein zockten Bafin-Mitarbeiter noch fröhlich mit

Wirecard: Die Finanzaufsicht BaFin hat im Wirecard-Skandal nicht nur ihre Aufsichtspflicht verschlafen. Obendrein zockten Bafin-Mitarbeiter noch fröhlich mit

Foto: Peter Kneffel/ picture alliance/dpa
Mehr lesen über