Weltmeister 2014 20.000 Euro Stundenlohn fürs Bankdrücken

1954 gab es 2500 Mark, einen Fernseher, einen Lederkoffer und einen Motorroller. Im Jahr 2014 hat der DFB die Prämien für seine Weltmeister aufgestockt: Bis zu einer halben Million Euro streichen Jogis Jungs für den WM-Titel ein - sogar Bankdrücker Ron-Robert Zieler.
Im Goldregen: Der DFB zahlt seinen Weltmeistern fürstliche Prämien.

Im Goldregen: Der DFB zahlt seinen Weltmeistern fürstliche Prämien.

Foto: Getty Images
Klaus Bergmann und Christian Kunz, dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel