Weltexklusiv - wie die CDU ihre Antwort auf das Youtube-Video plante Die Selbstzerstörung der CDU

Der Youtuber Rezo macht die CDU nervös. Mehr als sieben Millionen Mal wurde die fast einstündige Generalabrechnung des 26-jährigen Influencers mit der Politik der Dauerregierungspartei bereits geklickt. manager-magazin.de wurde jetzt ein Tonbandmitschnitt aus dem Konrad-Adenauer-Haus zugespielt. Er belegt, wie die CDU ihre Krisenkommunikation plante. Zu hören sind zunächst zwei weibliche und zwei männliche Stimmen.
Von Tom Buschardt
YouTuber Rezo: Sein Video "Die Zerstörung der CDU" geht steil

YouTuber Rezo: Sein Video "Die Zerstörung der CDU" geht steil

Foto: DPA
Tom Buschardt
Mehr lesen über