Anleger sollen frisches Geld geben Wölbern Invests größter Fonds steht am Abgrund

3300 Anleger, fast 200 Millionen Euro schwer - der Frankreich 04 ist der größte Fonds der Skandalfirma Wölbern Invest. Er soll zudem von Ex-Wölbern-Chef Schulte am heftigsten geschröpft worden sein. Jetzt sollen die Investoren Geld nachschießen - sonst ist der Fonds am Ende.
Drohende Pleite: Der Fonds Frankreich 04 hat in dieses Bürogebäude in Paris investiert

Drohende Pleite: Der Fonds Frankreich 04 hat in dieses Bürogebäude in Paris investiert