Windkraftfonds Rückkehr mit Risiken

Nach der massiven Kürzung der Einspeisevergütung für Solarenergie setzen Emissionshäuser wieder auf Fonds, die in Windkraftanlagen investieren. Die Betreiber beteuern, sie hätten aus Fehlern gelernt - doch ein Grundproblem bleibt.
Von Richard Haimann
Windkraftanlagen statt Solar: Immer mehr Anleger investieren in Windkraftprojekte

Windkraftanlagen statt Solar: Immer mehr Anleger investieren in Windkraftprojekte

Foto: Carsten Rehder/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über