Kursschwankungen Drei Tipps für die Schaukelbörse

Aktien sind nicht mehr attraktiv. Sie sind nicht einmal mehr alternativlos. Die starken Kursschwankungen zeigen: Kurse werden derzeit stärker von Gerüchten als von Gewinnen der Firmen getrieben. Drei Strategien für die Schaukelbörse.
Dax-Tafel: Tägliche Schwankungen um mehr als 2 Prozent sind derzeit keine Seltenheit. Anleger müssen sich umstellen

Dax-Tafel: Tägliche Schwankungen um mehr als 2 Prozent sind derzeit keine Seltenheit. Anleger müssen sich umstellen

Foto: AP/dpa