Japan Billionen-Pensionsfonds soll höhere Risiken eingehen

Mit 1,26 Billionen Dollar verwaltetem Vermögen gilt er als einer der weltgrößten Pensionsfonds. Jetzt soll der japanische Government Pension Fund mehr ins Risiko gehen und weniger japanische Staatsanleihen halten. Denn die werfen zu wenig ab.
Mehr Risiko: Die Pensionen in Japan sollen nach dem Willen der Regieurng künftig stärker von Aktien abhängen.

Mehr Risiko: Die Pensionen in Japan sollen nach dem Willen der Regieurng künftig stärker von Aktien abhängen.

Foto: KIM KYUNG-HOON/ REUTERS
rei/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel