Wahl zum Europäischen Parlament Großbritannien und Niederlande beginnen die Europawahl

Es geht los, "die größte grenzüberschreitende Wahl auf dem Planeten", wie die EU-Kommission sagt. In den ersten beiden Ländern öffnen die Wahllokale für die Europawahl - darunter auch die Briten, die eigentlich auf keinen Fall mitwählen wollten.
Wahlurne in Edinburgh (Schottland, Großbritannien)

Wahlurne in Edinburgh (Schottland, Großbritannien)

Foto: Jane Barlow/PA Wire/ DPA
rei/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel