Dieselskandal 81.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Zehntausende VW-Dieselfahrer fühlen sich von dem Konzern über den Tisch gezogen. Mehr als 81.000 beteiligen sich mittlerweile an einer Musterfeststellungsklage gegen den Autobauer. Haben ADAC und Verbraucherschützer Erfolg, könnten die Kunden besser ihre Ansprüche vor Gericht durchsetzen.
Als betrogener Dieselfahrer gegen den Volkswagen-Konzern zu klagen, kann recht kostspielig werden. In einer Musterfeststellungsklage tragen Verbraucherschützer und ADAC das Prozesskostenrisiko

Als betrogener Dieselfahrer gegen den Volkswagen-Konzern zu klagen, kann recht kostspielig werden. In einer Musterfeststellungsklage tragen Verbraucherschützer und ADAC das Prozesskostenrisiko

Foto: Hauke-Christian Dittrich/ dpa
rei/afp/dpa