Niedrige Börsenpreise Huch, Strom wird ja (fast) gar nicht teurer

Der Strompreis-Schock fällt aus: Zum Jahreswechsel müssen nur wenige Deutsche mehr für Elektrizität bezahlen, weil große Mengen von Solar- und Windstrom die Börsenpreise senken. Das wiegt die steigende EEG-Umlage auf. Auch beim Gaspreis gibt es Entwarnung.
Windpark in Nordvorpommern: Große Mengen an Ökostrom drücken den Preis für Elektrizität an der Börse

Windpark in Nordvorpommern: Große Mengen an Ökostrom drücken den Preis für Elektrizität an der Börse

Foto: DPA
Stromkosten: Sieben Tipps, die Firmen jetzt helfen
Foto: DPA
Fotostrecke

Stromkosten: Sieben Tipps, die Firmen jetzt helfen

nis/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel