Empfehlung für Norwegens Staatsfonds Megafonds soll Aktienquote auf 70 Prozent steigern

Reich durch Öl: Norwegen lässt einen Teil der - allerdings schwindenden - Verkaufserlöse aus der Ölförderung in seinen Staatsfonds fließen. Wenn das Öl mal nicht mehr fließt, so die Rechnung, dann hat das Königreich immer noch seinen Fonds, der regelmäßig Rendite abwirft und den Staatshaushalt speist

Reich durch Öl: Norwegen lässt einen Teil der - allerdings schwindenden - Verkaufserlöse aus der Ölförderung in seinen Staatsfonds fließen. Wenn das Öl mal nicht mehr fließt, so die Rechnung, dann hat das Königreich immer noch seinen Fonds, der regelmäßig Rendite abwirft und den Staatshaushalt speist

Foto: DPA/ Norwegian Statoil
Alternativen für die Geldanlage: Hier gibt es noch Rendite
Foto: Max Rumpenhorst/ dpa
Fotostrecke

Alternativen für die Geldanlage: Hier gibt es noch Rendite