Wölbern-Prozess Staatsanwalt fordert 12 Jahre Haft - und Schulte zwinkert ins Publikum

Schwere Vorwürfe vom Staatsanwalt: Heinrich Maria Schulte soll laut Plädoyer des Anklägers für zwölf Jahre hinter Gitter

Schwere Vorwürfe vom Staatsanwalt: Heinrich Maria Schulte soll laut Plädoyer des Anklägers für zwölf Jahre hinter Gitter

Foto: DPA
Mehr lesen über