Sonos Arc im Test WLAN-Soundbar mit Dolby Atmos - aber nicht für alle

Die neue Arc-Soundbar passe prima zu großen Fernsehern und liefere modernen Dolby Atmos Sound, verspricht Hifi-Hersteller Sonos. Im Test klappte das leider nicht, weil ein kleines Bauteil eingespart wurde.
Die Sonos Arc: 114 Zentimeter breit, bestückt mit elf Verstärkern und Lautsprechern

Die Sonos Arc: 114 Zentimeter breit, bestückt mit elf Verstärkern und Lautsprechern

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Von der Seite betrachtet erkennt man den bogenförmigen Querschnitt, den Arc, von dem die neue Sonos-Soundbar ihren Namen hat.

Von der Seite betrachtet erkennt man den bogenförmigen Querschnitt, den Arc, von dem die neue Sonos-Soundbar ihren Namen hat.

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Macht die Installation ein bisschen einfacher, schränkt aber die Möglichkeiten ein: Die Sonos Arc hat nur eine HDMI-Buchse

Macht die Installation ein bisschen einfacher, schränkt aber die Möglichkeiten ein: Die Sonos Arc hat nur eine HDMI-Buchse

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL

Pro und Contra

Mehr lesen über