Die Wirtschaftsglosse Freiheitsstrafe für Goldkäufer

Strafzinsen von Banken sind erst der Anfang. Weil keiner mehr unser Geld will, werden wir am Anlagemarkt bald überall bestraft. Da hilft am Ende des Tages nur eins: Ein Denkzettel für Mario Draghi.
Strafe für Goldkauf? Als wären die Käufer durch den Preisverfall nicht schon genug gebeutelt

Strafe für Goldkauf? Als wären die Käufer durch den Preisverfall nicht schon genug gebeutelt

Foto: Sven Hoppe/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel