Streiks für Freitag angekündigt Ferienbeginn - 150 Ryanair-Flüge fallen aus

Der Start in die deutschen Herbstferien könnte für viele Urlauber mit Hindernissen verbunden sein. Denn der Billigflieger Ryanair muss für diesen Freitag 190 Flüge in Europa absagen. Ob sich auch deutsches Kabinenpersonal an den Streiks beteiligt, ist zur Stunde noch unklar.
Ryanair sieht sich seit Monaten wiederholter und teils koordinierter Streiks sowohl der Piloten als auch der Flugbegleiter in verschiedenen europäischen Ländern ausgesetzt. Das Personal will höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen nach jeweils nationalem Recht erreichen

Ryanair sieht sich seit Monaten wiederholter und teils koordinierter Streiks sowohl der Piloten als auch der Flugbegleiter in verschiedenen europäischen Ländern ausgesetzt. Das Personal will höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen nach jeweils nationalem Recht erreichen

Foto: DPA
Sitzabstände: Wie viel Platz Sie bei welcher Airline haben
Foto: dpa Picture-Alliance / Christian Charisius/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Sitzabstände: Wie viel Platz Sie bei welcher Airline haben

Ryanairs streitlustiger Chef: Michael O'Learys Weg zum Schrecken der Lüfte
Foto: REUTERS
Fotostrecke

Ryanairs streitlustiger Chef: Michael O'Learys Weg zum Schrecken der Lüfte

rei/dpa
Mehr lesen über