Dienstag, 21. Mai 2019

Superreiche im Fokus Wo in Deutschland die Milliardäre wohnen

Hamburg, Bayern und Co.: So viele Milliardäre leben in Ihrem Bundesland
DPA

Eine aktuelle Analyse zur Vermögensverteilung hierzulande wirft ein Schlaglicht auf die nach wie vor bestehende Schieflage zwischen Deutschland-West und Deutschland-Ost. Wie die Research- und Beratungsfirma Wealth-X ermittelt hat, gibt es derzeit in Deutschland 123 Milliardäre mit einem Gesamtvermögen von 368 Milliarden Euro. Diese Milliardäre leben allerdings in lediglich elf von 16 Bundesländern.

Mit Brandenburg, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt sind es just die fünf neuen Bundesländer, in denen laut Wealth-X kein einziger Milliardär zu finden ist.

Ebenfalls bemerkenswert: Hamburg belegt zwar gemessen an der Bevölkerungszahl unter den Bundesländern einen der letzten Plätze. Im Ranking nach der Anzahl der ortsansässigen Milliardäre liegt die Hansestadt mit 16 Superreichen jedoch auf Platz 4.

Zum Vergleich: Das viel größere Niedersachsen kommt lediglich auf insgesamt fünf Milliardäre, so die Erkenntnis von Wealth-X.

Weitere Konzentrationspunkte sind beispielsweise Köln und München, so Alex Story, Experte von Wealth-X für Deutschland und Österreich. Abgesehen davon und von der klaren Differenz zwischen Ost und West sei der Reichtum hierzulande allerdings relativ gleichmäßig verteilt, sagt er. Anders als beispielsweise in Großbritannien lebten in Deutschland zudem vor allem deutsche und weniger ausländische Superreiche.

Darüber hinaus hat die Analyse von Wealth-X zu diesen Ergebnissen geführt:

  • Lediglich 24 Prozent der Milliardäre hierzulande haben sich ihren Reichtum selbst erarbeitet. Der Rest hat zumindest zum Teil geerbt. Zum Vergleich: In Russland liegt der Anteil der Selfmade-Milliardäre laut Wealth-X bei 97 Prozent.
  • Mit 14 Prozent hat der größte Teil der Milliardäre sein Vermögen in der herstellenden Industrie gemacht. Es folgt die Lebensmittelbranche. Der Banken- und Finanzbereich, der in anderen Ländern häufig dominiert, kommt hierzulande lediglich auf 7 Prozent.
  • Der deutsche Milliardär ist im Schnitt 65 Jahre alt.
  • Unter den 123 Milliardären befinden sich lediglich 22 Frauen.
  • 8 Prozent der deutschen Milliardäre haben laut Wealth-X keine abgeschlossene Ausbildung.


Überblick: So viele Milliardäre leben in Ihrem Bundesland


Christoph Rottwilm auf Twitter

© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung