Kapitalabfluss verschärft sich Pimco-Fonds verliert weitere 27,5 Milliarden Dollar

Die Fondsgesellschaft Pimco bekommt nach Abgang ihres Managers Bill Gross die hohen Kapitalabflüsse nicht gestoppt. Im Oktober zogen Investoren 27,5 Milliarden Dollar aus dem Flaggschiff "Total Return Fund" ab.
Bill Gross: Der Exzentriker ist weg, und Pimco verliert weiter Anlegergelder

Bill Gross: Der Exzentriker ist weg, und Pimco verliert weiter Anlegergelder

Foto: JIM YOUNG/ REUTERS
rei/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel