Debatte über die EZB ja - aber bitte sachlich EZB-Chef Draghi enteignet die Sparer nicht

Von Guntram Wolff
Von Guntram Wolff
Die EZB reagiert mit ihrer Geldpolitik nur auf die schwache wirtschaftliche Lage. Sie ist nicht dafür zuständig, für hohe Renditen europäischer Sparer zu sorgen. Kapitalerträge hängen von guten wirtschaftlichen Strukturen ab - und für die sind andere verantwortlich.
In der Kritik: EZB-Chef Mario Draghi

In der Kritik: EZB-Chef Mario Draghi

Foto: Michael Probst/ AP
Guntram Wolff
Foto: Bruegel