Bundesgerichtshof Kunden können auch nach Jahren noch Kreditgebühren zurückverlangen

Vor Monaten hatte der Bundesgerichtshof bereits Gebühren für Verbraucherkredite als unzulässig erklärt. Seitdem ist klar: Die Rückforderungen können für Banken teuer werden. Heute entschied der BGH erneut zu dem Thema - und stärkte die Verbraucherrechte zusätzlich.
Kredit-Bearbeitungsgebühren vor Gericht: Der BGH hat erneut die Rechte von Verbrauchern gestärkt

Kredit-Bearbeitungsgebühren vor Gericht: Der BGH hat erneut die Rechte von Verbrauchern gestärkt

Foto: Getty Images
cr/rei/dpa-afx/rtr