Zinswelt steht Kopf Ist die inverse Zinskurve ein Rezessionssignal - oder nur ein Fehlalarm?

Ehemalige Fed-Chefin Janet Yellen: "Historisch gesehen war die Zinskurve ein verlässliches Signal - heute dürfte es aber anders sein"

Ehemalige Fed-Chefin Janet Yellen: "Historisch gesehen war die Zinskurve ein verlässliches Signal - heute dürfte es aber anders sein"

Foto: Joshua Roberts/ REUTERS
Händler an der Wall Street: Die Renditen am Anleihemarkt deuten auf Rezession hin

Händler an der Wall Street: Die Renditen am Anleihemarkt deuten auf Rezession hin

Foto: Richard Drew/ AP
la/dpa