Ebay-Europachef Jacob Aqraou "Wir wollen auf jedes Gerät"

Ebay hat sich in Deutschland neu aufgestellt. Der Online-Marktplatz orientiert sich dabei an aufstrebenden US-Websites wie der Fotopinwand Pinterest oder dem lifestyligen Online-Händler Fab. Europachef Jacob Aqraou erklärt, was sich Ebay davon erhofft und wie er mit Media-Saturn ins Geschäft kommen will.
Von Kristian Klooß
Setzt auf grenzüberschreitenden Handel: Ebay-Europachef Jacob Aqraou

Setzt auf grenzüberschreitenden Handel: Ebay-Europachef Jacob Aqraou

Foto: Ebay
Mehr lesen über Verwandte Artikel