Neuer Investor Für Zalando bleibt Börsengang eine Option

Europas größter Internet-Modeversand Zalando hat sich im Zuge einer Kapitalerhöhung einen neuen Investor ins Boot geholt. Das Unternehmen liebäugelt weiter mit einem Börsengang.
"Mittelfristig könnte ein IPO sehr attraktiv für uns sein": Zalando-Geschäftsführer Rubin Ritter (r.) und sein Logistik-Chef David Schröder im Logistikzentrum Erfurt

"Mittelfristig könnte ein IPO sehr attraktiv für uns sein": Zalando-Geschäftsführer Rubin Ritter (r.) und sein Logistik-Chef David Schröder im Logistikzentrum Erfurt

Foto: Z1020 Martin Schutt/ picture alliance / dpa
rei/rtr