400 Millionen Euro Anlagevolumen Dresdener Finanzfirmen sollen 25.000 Anleger betrogen haben

Die Graumarkt-Razzia am Dienstag war offenbar größer als gedacht: Mehr als 400 Beamte durchsuchten in Deutschland und Österreich 30 Firmen. Sechs Personen wurden festgenommen. Der Vorwurf lautet auf Betrug von möglicherweise 25.000 Anlegern. Die Beschuldigten weisen das zurück.