Bundeskanzlerin eröffnet IAA Merkel will deutlich mehr Ladesäulen für Elektroautos

Bundeskanzlerin Angela Merkel neben einem Mercedes Vision EQS: "20.000 Ladepunkte seien noch lange nicht ausreichend"

Bundeskanzlerin Angela Merkel neben einem Mercedes Vision EQS: "20.000 Ladepunkte seien noch lange nicht ausreichend"

Foto: DPA
IAA 2019: Die spannendsten Elektroautos auf der IAA
Foto: Silas Stein/ dpa
Fotostrecke

IAA 2019: Die spannendsten Elektroautos auf der IAA

mg/dpa-afx