Anlageskandal Fondsemissionshaus Wölbern Invest ist insolvent

Neue Wendung im millionenschweren Anlageskandal um den Hamburger Arzt und Investor Heinrich Maria Schulte: Nun ist auch dessen Emissionshaus Wölbern Invest insolvent. Vor wenigen Tagen hatte bereits die für die Fonds zuständige Tochtergesellschaft Insolvenz angemeldet.
Firmenschild im Foyer des Wölbern-Sitzes in der Hamburger Hafencity: Nach der Wölbern Fondsmanagement GmbH hat nun auch die Mutter Wölbern Invest KG Insolvenz angemeldet

Firmenschild im Foyer des Wölbern-Sitzes in der Hamburger Hafencity: Nach der Wölbern Fondsmanagement GmbH hat nun auch die Mutter Wölbern Invest KG Insolvenz angemeldet

Foto: manager magazin online